Handsteuergerät für EasyControl (gelbgrün)

125,00 

Technische Daten
Gleich wie Handsteuergerät amber

Artikelnummer: 40-01137-01 Kategorie:

Beschreibung

Handsteuergerät für EasyControl (gelbgrün)

  • für den mobilen Einsatz, z.B. am BW oder am Rangierbahnhof
  • Verwendung in Kombination mit der „neuen“ RedBox oder der „alten“ MasterControl

6 verschiedene Display-Versionen:

Leuchtfarbe:gelbgrün
HC2_Display_gelbgruen_72_RGB

Plug & Play

  • Anschluss an das EasyNet über RJ 45
  • Einsatz mit der „neuen“ RedBox oder der „alten“ MasterControl
  • Tipp: Rüsten Sie alle neuralgischen Punkte (z.B. Betriebswerk, Bahnhof, Drehscheibe) mit einer RJ 45-Buchse aus. Dann können Sie mit Ihrer HandControl 2 knifflige Steueraufgaben jederzeit direkt am Ort des Geschehens erledigen.

Eingabegerät für die RedBox

  • Einstellung der Systemparameter der RedBox
  • Eingabe der Daten der Fahrzeugdecoder in die Lokdatenbank der RedBox

Handlich

  • kleines, leichtes Gehäuse (ca. 62 x 144 x21 mm)
  • großer Drehknopf
  • für Bedienung mit der rechten oder linken Hand
  • 2 m langes Spiralkabel

HC2_Halterung_Anwendungsbeispiel_1_72_RGB

 

Übersichtlich

  • 3-zeiliges Display
  • Anzeige aller Lokdaten im Display: Name, Adresse, Datenformat, aktuelle Fahrstufe, Fahrtrichtung sowie alle aktiven Funktionen bis F31

10 Loks in der Kurzwahl

  • 10 Loks können über eine Kurzwahl jederzeit schnell aufgerufen werden, um für diese Lok Schalt- und Fahrbefehle einzugeben.
  • Tastenkombination „M0“ –> zurück zur vorher aktiven Lok
  • Tastenkombination „M1“ bis „M9“ –> zu den 9 (Lieblings-) Loks, die M1 bis M9 zugeordnet wurden

10 Funktionen im Zugriff

  • Über die 10-er Tastatur können Sie Schaltbefehle für die Funktionen F0 bis F9 direkt eingeben.

Funktions-Icons

  • integrierte Datenbank mit grafischen Symbolen für diverse Funktionen
  • individuelle Zuweisung der Funktions-Icons zu den Funktionen der Fahrzeuge

Pendelbetrieb inclusive

  • Mit der HandControl 2 wird die integrierte Pendelautomatik konfiguriert und aktiviert.
  • Pendelbetrieb zwischen zwei Endbahnhöfen mit einem Zwischenhalt (falls vorgesehen)
  • Auslösung über 2 bzw. 3 Eingänge des ersten s88-Moduls, das an die Zentrale (RedBox oder MasterControl) angeschlossen ist
  • 5 verschiedene Pendelstrecken für 5 HandControls: Innerhalb einer Anlage können bis so zu 5 Pendelstrecken eingerichten, die jeweils einer eigenen HandControl 2 zugeordnet werden.

S88-5_BST_Foto03_72_RGB

TIPP:

Der s88-Rückmelder S88-5 mit integriertem Gleisbelegtmelder ist die perfekte Lösung, um mit der HandControl 2 eine Pendelautomatik einzurichten:

für Anlagen ohne Rückmeldung über den s88-Bus: kostengünstig (bei dem evt. 5 freibleibende Eingänge zu verschmerzen sind…)

für 2-Leiteranlagen bzw. Anlagen ohne gemeinsame Masse (mit galvanisch getrennten Boostern): Der Gleisbelegtmelder ist schon „drin“.

Ihre persönliche HandControl

  • An einer (Club-) Anlage können Sie gleichzeitig bis zu 64 HandControls anschließen…
  • Damit alle Mitfahrer nach Betriebsschluss ihre HandControl 2 wiedererkennen, können Sie Ihrer HandControl einen Namen (mit max. 16 Zeichen) geben. Dieser erscheint beim Einschalten kurz im Display oder kann über das Menü abgerufen werden.

Leuchtfarbe des Displays nach Wahl

  • lieferbare Farben: amber, gelbgrün, rot, blau, weiß
  • oder RGB: individuelle Einstellung der Leuchtfarbe. Sie verschiedenen Betriebszuständen verschiedene Farben zuordnen (z.B. rot für Kurzschluss).
  • Hinweis: Die Helligkeit der Display-Beleuchtung ist einstellbar und hat Auswirkungen auf die Intensität der Farbe.

Spannungsversorgung

  • über EasyNet

 

Weitere Produktinformationen

Anwendung
  • für digitale Modellbahnanlagen
  • für alle Nenngrößen