LC-NG-11 „Brandflackern und Kerzenlicht“ (Fertig-Baustein)

19,95 

Versorgungsspannung
10 bis 18 Volt Wechselspannung oder

10 bis 22 Volt Gleichspannung

Stromaufnahme
(ohne angeschlossene Verbraucher)
ca. 40 mA
Maximaler Gesamtstrom
1.000 mA
Anzahl der Ausgänge
14
für den Anschluss von LEDs, Lämpchen oder nachrangigen Schaltungen
Max. Strom pro Ausgang
200 mA
Anzahl der Schalteingänge
1
Abmessungen
der Platine
mit Gehäuse
ca. 37 x 28 mm
ca. 39 x 31 x 13 mm
Gewicht
der bestückten Platine
mit Gehäuse
ca. 13 g
ca. 15 g
Artikelnummer: 53-041 Kategorie:

Beschreibung

LC-NG-11 „Brandflackern und Kerzenlicht“

LC-NG-11_Anschlussbelegung_150_RGB14 Ausgänge (je max. 200 mA), die das typische Flackern eines offenen Feuers oder von Kerzen erzeugen. Sie werden nacheinander paarweise eingeschaltet und erzeugen damit den Effekt eines auflodernden Feuers. Nach dem Ausschalten werden nacheinander jeweils 2 Ausgänge ausgeschaltet, um das Verglühen des Feuers zu simulieren. 

für den Anschluss von

  • Glühlämpchen
  • LEDs (über Vorwiderstände)

maximaler Gesamtstrom: 1.000 mA

Verwendung des Schalteingangs

  • geschlossen –> Auslösen der „Startphase“: Die Ausgänge werden paarweise nacheinander eingeschaltet.
  • offen –> Auslösen „Schlussphase“: Die Ausgänge werden paarweise nacheinander ausgeschaltet.

Einstellungen am Trimmpoti

  • Länge der Pausen zwischen dem Ein- und Ausschalten der Ausgangspaare

 

Weitere Produktinformationen

AltersgruppeKein Spielzeug. Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren.
Anwendung
  • für analoge und digitale Modellbahnanlagen
  • für Modellbau und Dioramenbau
  • für alle Nenngrößen